Hemau baut
hemau-baut.de
  • Gassen

Urbanes Wohnen mitten in der Stadt

Eine Besonderheit in der Architektur Hemaus ist der rückwärtige Bereich des Stadtplatzes. Die Häuser, die direkt am Herz der Stadt stehen haben einen rückwärtigen Hof, der wiederum von einem Stadel begrenzt wird. Diese Bauweise kann man heute noch sehr deutlich auf Luftaufnahmen erkennen. Die Zufahrt erfolgt über die Rückwärtigen Gassen Badergasse, Strickergasse und Postgasse. Flur- und Kettnergassl ermöglichen eine direkte fußläufige Verbindung zwischen Stadtplatz und den rückwärtigen Gassen.

All diese Gassen werden im Zuge des Stadtplatzumbaus ebenfalls saniert. Ziel ist es, die Wohnqualität für die Anwohner enorm zu erhöhen und dort durch Bäume und Grünflächen ein urbanes und dennoch grünes Wohnklima zu schaffen. Wohnen in der Stadt bedeutet eine andere Qualität als das Wohnen in einem Siedlungsgebiet. Das heißt aber nicht, dass die Nähe zum Stadtplatz nicht minder schön sein kann.

files/hemaubaut/stadtplatz/gassen/1_05_HK_Bild01.jpg